THEOLOGiNNEN-ZENTRUM

Das TheologInnen-Zentrum ist eine Einrichtung der Erzdiözese Salzburg, deren Auftrag es ist, Theologiestudierende für einen pastoralen Dienst in der Kirche, sowie für den Religionsunterricht vorzubereiten.

Es ist Ort der theologischen und kirchlichen Auseinandersetzung, der Persönlichkeitsentfaltung und spirituellen Vertiefung, der Einübung in pastoral-praktischen Erfahrung.

Neben den fachspezifischen Ausbildungsangeboten für Theologiestudierende, sowie den regelmäßigen Liturgien, gibt es ein halbjährliches Semesterprogramm zu aktuellen theologischen, spirituellen und gesellschaftspolitischen Themen.

Das TheologInnen-Zentrum versteht sich als Ort der Begegnung für alle Studierenden, Lehrenden und Bediensteten der Theologischen Fakultät, sowie all jener Menschen, die an theologischen Fragen interessiert sind.