Workshop: Gesprächsführung Fokus Schule – anrechenbar für AKBV

5. Juni 2019 14:30 bis 19:00

Workshop: Gesprächsführung im religionspädagogischen Kontext

Anhand von Fallbeispielen werden in Gruppenarbeiten Themenfelder aus dem religionspädagogischen Kontext erarbeitet. Einerseits fokussieren wir dabei auf allgemeine Regeln und Methoden der Gesprächsführung, andererseits auf die Behandlung praxisrelevanter Beispielfelder wie die Problematik der Leistungsbeurteilung im Religionsunterricht, Elterngespräche, die Authentizität der eigenen Rolle als ReligionspädagogIn und auf Krisensituationen im Religionsunterricht. Dabei soll eine anfängliche Sensibilisierung von herausfordernden Situationen für ReligionspädagogInnen gestartet, sowie eine erste Auseinandersetzung dieser Thematiken mit dem Fokus Gesprächsführung begonnen werden. Als Referent wird uns hierbei Anton Lettner, der Leiter des Katechetischen Amtes der Erzdiözese Salzburg (dies ist die zuständige kirchliche Stelle für alle Fragen des Religionsunterrichts und der Katholischen Privatschulen), begleiten. Anton Lettner bringt dabei selbst jahrelange Erfahrung als Religionslehrer ein und kann neben einer Expertise in den obigen Feldern auch aus seiner reichhaltigen praktischen Erfahrung schöpfen und uns berichten.


Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 3. Juni 2019

TeilnehmerInnenanzahl: mindestens 8 bis maximal 16


Mi., 5. Juni 19

14.30-19.00 Uhr

ThZ

Kommentieren